Taliban in Nadelstreifen?

Merke: So unsicher war unser Geld noch nie! Denn dunkle Mächte bedrohen den Euro! Die haben dieses Wochenende genutzt! Während Sie vielleicht in aller Seelenruhe über die Abwahl von Geld-Schwarz jubelten oder, stolzgeschwellt, über noch nie da gewesene 5,6 %; haben jene Mächte die Dunkelheit des Finanzmarktes genutzt und ihren Großangriff auf den Euro vorbereitet. Aber wer steckt wirklich dahinter? Die Mafia? Spekulanten? Internationale Ackermänner? Die HypoReal? Währungsverbrecher? Das System. Denn s o funktionieren Globalisierung und Kapitalismus. Wie eine Bohrinsel, die in die Luft fliegt. Und nun sprudelt’s kräftig. Was tun? Absaugen, das ganz Gelump, meint dankbar Ihr Probebohrer Peter Grohmann

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.