Stuttgart 21
Matthias Roser am 17.05.2010

Dr. Matthias Roser gegen Stuttgart 21

Über Burkhard Heinz

Ich bin seit vielen Jahren geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die von mir verfassten Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Medien, Kommunikation und Journalismus. Artikel, die auf dieser Website zu lesen sind und nicht von mir stammen, geben nicht immer auch meine Meinung wieder.

1 Gedanke zu „Stuttgart 21: Matthias Roser am 17.05.2010

  1. Hallo, liebe Anstifter.
    ich möchte gerne anregen, die bemühungen für das Konzept Kopfbahnof 21 insofern zu verstärken, in dem
    1. vom Kopfbahnhof 21-Projekt gesprochen wird
    2. Es optisch (Streckenführung) vergleichend neben das andere Konzept gestellt wird. (Aufklärung)
    3. Bemühungen unterstützt werden, fehlende oder unterdrückte Informationen zu S 21 zu publizieren und zu diskutieren.
    Herzlichen Dank für diese aus meiner Sicht hervorragende Plattform „Die Anstifter“
    Kai Hansen

Kommentare sind geschlossen.