Russlands Kriegsarchive werden im Internet zugänglich

Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat das Verteidigungsministerium beauftragt, bis Ende 2012 die Digitalisierung aller russischen Archive des Zweiten Weltkrieges abzuschließen und die Dokumente im Internet in Open-Access-Ressourcen zu veröffentlichen.

RIA Novosti