Georg Schramm über die Situation in Afghanistan


(Dank an nachdenkseiten)

Über Burkhard Heinz

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter des Medienbeobachtungsunternehmens mediatpress®. Die hier von mir erscheinenden Beiträge geben nicht die Meinung der Anstifter wieder und stehen lediglich in einem thematischen Verhältnis zu meinen unternehmerischen Aktivitäten. Es sind daher vor allem um Sachlichkeit bemühte Beiträge, die sich mit den Themen Medien und Kommunikation beschäftigen.

2 thoughts on “Georg Schramm über die Situation in Afghanistan

  1. Schramm spricht ja ca. 70 % der Deutschen aus dem Herzen. Nun müsste doch die Linkspartei in NRW ein fulminantes Wahlergebnis einfahren, da sie doch die einzige Partei ist, die einen sofortigen Abzug aus Afghanistan fordert und auch sonst vernünftige soziale und wirtschaftliche Vorhaben ankündigt – zumindest für die Mehrheit der arbeitenden Bevölkerung. Ich darf leider dort nicht wählen – bin Schwabe und wohne auch da.

Kommentare sind geschlossen.