Allgemeines

Die erste Nachricht habe ich Euch heute morgen gesendet. Hier trotzdem noch einmal der Inhalt:

Als Resümee des gestrigen Abends möchte ich Euch folgende Punkte vorschlagen, die für die nächste Sendung etwas näher ins Auge gefasst wurden.

Wir haben uns, so scheint es mir, darauf geeinigt, in jeder Sendung verschiedene Themen anzuschneiden und Themen größeren Umfangs auf veschiedene Sendungen zu verteilen. Dass einzelne Sendungen Schwerpunkte haben können sei an dieser Stelle nicht ausgeschlossen.

Im Hinblick auf die nächste Sendung am 13.4.2010 habe ich folgende Stichworte notiert.

Palästina (Text, Erfahrungsbericht Westbank, Siedlungspolitik Zentralrat der Juden…; Helmut, Burkhard)
Demenz (Hans)
Krise (Hermann ?)
Deusche Bank macht Schule (Text Helmut)
Stuttgart 21 im Café König (Interview Beate)
Vergessene Schriftstellerinnen (Text Monika)

Armin hat sich freundlicherweise angeboten seine Tätigkeiten auf die Technik zu konzentrieren. Er weist aber gleichzeitig darauf hin, dass entsprechende Einführungskurs vom Freien Radio angeboten werden.

Die Möglichkeit zur Aufnahme von Texten per Telefon bietet z.B. der Web-Anruftbeantworter, der unter folgender Nummer zu erreichen ist:

032121182964

Die zu hörende Ansage hat wenig Bedeutung und wurde seinerzeit aufgespielt um Terminansagen kurz zu halten.

Weiteres Material zu Sendungen – u.a. vollständige Sendemitschnitte – findet Ihr auf der AnStifter-Website oder auch hier. Wenn mich nicht alles täuscht ist das Passwort für geschützte Beiträge immer „yxcv“ (ohne Anführungszeichen); meldet Euch bitte, wenn das nicht so sein sollte. Vollständige Sendemitschnitte aller bisher ausgestrählten Sendungen könnt Ihr als CD auch von Armin (amokfisch@web.de) bekommen.

Als nächsten Treff vor der April-Sendung haben wir ganz vorsichtig den 7.4.2010 (Mi) oder 8.4.2010 (Do) vorgemerkt. Ich würde Euch – wenn es möglich wäre – gerne wieder im Anitquariat wiedersehen; ausgenommen Peter, der seine Tätigkeit auf das Impulsgeben beschränken und nicht regelmäßig an den Redaktionstreffen teilnehmen möchte.

Gruß
Burkhard

0 Gedanken zu „Allgemeines

  1. vorschlag peter (aus dem letzten jahr, aber damits ihrs sehts)

    AnStifterFunken
    AnStifterFunken – am 2. Dienstag im Monat, 22-24 Uhr. Die AnStifter – das sind kritische Zeitgenossen, aufmüpfige Frauen. Arsch hoch statt sitzenbleiben! Aktuelles aus der Region – auch die Musik: Jazz, Klassik, Welt. Die AnStifter – Bürgerprojekte. Lass dich anstiften. Hör zu, sprich mit

    AnStifterFunken
    Das ist eine Sendung der jüngsten Redaktion in deinem Sender
    ohne Kommerz und ohne Verblödung: AnStifterFunken. Hier gibt’s Zunder
    gegen den Obrigkeitsstaat, Infos und gute Musik. Die AnStifter –
    Bürgerprojekte für Zivilcourage, gegen Vergessen. Hör zu, sprich mit.

  2. Hallo Burkhard,
    funktioniert doch prima, deine eingerichtete Seite. Hast du gut gemacht! Erstaunlich, was so alles möglich ist.

    Ich kann einen Termin am 7. oder 8.4. einrichten.
    Gruß
    Beate